Previous
Next

Erfolgs­geschichte

Swiss Prime Site wurde 1999 gegründet. Das Unternehmen ist die grösste börsenkotierte Immobiliengesellschaft der Schweiz und weist ein Immobilienportfolio im Wert von über CHF 11 Mrd. auf.

Durch Akquisitionen, Entwicklungen, Umnutzungen und den starken Fokus auf hervorragende Standorte baut Swiss Prime Site das Portfolio kontinuierlich aus. Zu den wichtigsten Akquisitionen bisher zählte der Erwerb der Maag Holding AG mit dem Maag-Areal in Zürich-West. Hier wurden der Prime Tower und die umliegenden Gebäude erstellt. Der Zukauf des Liegenschaftsportfolios von Jelmoli verdoppelte den Wert des Immobilienbestands. Seither tätigte Swiss Prime Site mit Wincasa und Tertianum wichtige strategische Akquisitionen. Weiter wurden durch bedeutende Eigenentwicklungen wie SkyKey in Zürich und EspacePost in Bern oder Umnutzungen ehemaliger Büroflächen wie Motel One Basel und Zürich weiteres Wachstum und Wert generiert sowie Premiumlagen geschaffen. Zusammen mit unserer Gruppengesellschaft Swiss Prime Site Solutions, Asset Management für Dritte, verwaltet Swiss Prime Site ein Immobilienvermögen von total CHF 13.7 Mrd.

LinkedIn Copy Link