Previous
Next

Investitionskriterien

Investitionsprofil

Grundstücke

Zone: Gewerbe-, Industrie-, Wohn-, Zentrums- und Mischzone

Lage: Gut erschlossen, in und um urbane Ballungszentren

Grösse: ab 5 000 m² (bei Arrondierungen oder Hochhaus-Zonen auch weniger)

Entwicklungsprojekte

Nutzungen: Büro, Logistik / Infrastruktur, Labor, Mischnutzungen

Lage: Gut erschlossen, in und um urbane Ballungszentren

Investitionen: ab CHF 30 Mio.

Bestandesobjekte

Nutzungen: Büro, Logistik / Infrastruktur, Labor, Mischnutzungen

Lage: Gut erschlossen, Innerstädtisch

Investitionen: ab CHF 30 Mio.

Anlagekriterien

Segmente

Büro

Leben im Alter (Betreiberliegenschaften)

Logistik / Infrastruktur, Labor

Mischnutzungen

Fokus

Prime-Büro: Zentrale Lage und gute Erreichbarkeit in Zürich, Winterthur, Basel, Bern, Zug, Luzern, Lausanne und Genf

Prime-Logistik / Infrastruktur: Gute Erreichbarkeit über Autobahnanschlüsse und -Knoten; Laborcluster in Zürich und Basel

Prime-Mischnutzungen: urbane Lagen / Agglomerationen in Zürich, Winterthur, Basel, Bern, Luzern, Lausanne und Genf

Eigentumsformen Dealstruktur

Alleineigentum (favorisiert)

Stockwerk- und Miteigentum (Mehrheitsanteil)

Baurecht (Mindestens 60 Jahre)

Asset-Deal (favorisiert)

Asset Swap

Sale & Leaseback

Share-Deal

LinkedIn Copy Link