Previous
Next

Stakeholder

Wir stehen im ständigen und offenen Dialog mit unseren Stakeholdern und nehmen unsere unternehmerische Verantwortung für die sozialen, ökologischen und ökonomischen Strukturen rund um unsere Liegenschaften wahr.

Kunden

Wir schaffen Lebensräume für Menschen. Dabei stehen unsere Kunden im Zentrum. Ihnen bieten wir bedarfsgerechte und flexible Angebote. Dies kann beispielsweise durch ein ansprechendes Gastronomieangebot oder durch eine Kindertagesstätte im Gebäude erreicht werden. Beim Neubauprojekt YOND in Zürich Albisrieden wurde beispielsweise insbesondere darauf geachtet, das Gebäude auch für das Kleingewerbe durch maximale Flächenflexibilität attraktiv zu gestalten, während das Mietflächenangebot im Projekt JED in Schlieren durch aktives Community Building sich vor allem an innovativ interagierende Firmen richtet.

Aktionäre

Unsere Aktionäre informieren wir jährlich anlässlich der Generalversammlung, in Form unserer jährlichen und halbjährlichen Berichterstattung und kontinuierlich via Website, Medienmitteilungen, Newsletter sowie unsere Social Media Kanäle.

Analysten

Für Analysten und Anleger veranstalten wir jedes Jahr unseren Capital Markets Day, der Management-Präsentationen, eine Property Tour und Netzwerkgelegenheiten, beinhaltet. Weiter nehmen unsere Geschäftsleitung und Investor Relations-Verantwortlichen weltweit an Konferenzen teil und führen regelmässig Roadshows sowie Analystengespräche durch.

Weitere Stakeholder

Im Rahmen unserer Bauprojekte stehen die Mitarbeitenden aus den Bereichen Development, Asset Management und unsere Kommunikationsstelle im regelmässigen Austausch mit Anwohnern, interessierten Nutzern, Behörden, Wirtschaftsvertretern und Medienschaffenden. 

Partnerschaften

Wir sind Mitglied im Verband Immobilien Schweiz (VIS), von Avenir Suisse sowie der Greater Zurich Area und assoziierterte Partnerin von Entwicklung Schweiz. Weiter leisten unsere Mitarbeitenden Vorstandsarbeit im Verband der Immobilieninvestoren (VIS) und bei Madaster, der Schweizer Plattform zur Förderung der Kreislaufwirtschaft im Bau- und Immobiliensektor.

Sponsoring

In Form von Sponsorings engagieren wir uns für die Ausbildung junger Menschen und unterstützen soziale und kulturelle Organisationen und Projekte. 2020 haben wir für die Themen Innovation, Forschung und Lehre CHF 500 000 und für die Bereiche Jugend, Sport und Kultur CHF 400 000 eingesetzt. So haben wir Veranstaltungen wie die NZZ Real Estate Days, den CE2 Day von Circular Economy Switzerland und den Top 100 Swiss Startup Award gesponsort. Weiter haben wir Avenir Suisse und Greater Zurich Area, die sich für den Wirtschaftsstandort Schweiz einsetzen, sowie die Wirtschaftsbildungsorganisation YES Young Enterprise Switzerland und das Tonhalle-Orchester unterstützt. Durch Beiträge an verschiedene Institutionen in der Region Olten stärken wir ausserdem unsere Bindung zu unserem Hauptsitz.

Stakeholderengagement

Alle zwei Jahre führen wir mit unseren externen Stakeholdern – zusätzlich zu den kontinuierlichen Interaktionen – einen Stakeholderdialog durch. Im Herbst 2021 findet der nächste Stakeholderdialog statt. 2019 stand dieser im Zeichen der Themen «Urbanisierung» und «Intergenerationalität».

Zum Bericht

Das haben wir bisher erreicht

Lebensräume

Unter einem Dach

Die Dienstleistungs- und Gewerbeimmobilie YOND steht für Flexibilität, Individualität und Innovation. Merkmale, die exakt auch die Mieterstruktur beschreiben. Ein Jahr nach dem Einzug der ersten Mieter ist eine starke Community entstanden.

Alle anzeigen

Zukunft

YES! Die nächste Generation ist am Start.

Als Partnerin der Wirtschaftsbildungsorganisation YES Young Enterprise Switzerland unterstützen wir die Aus- und Weiterbildung von Schülerinnen und Schülern im Alter zwischen 16 und 20 Jahren. Unsere Mitarbeitenden übernehmen dabei eine zentrale Rolle und sind als Corporate Volunteers schweizweit…

Alle anzeigen

Lebensräume

Heisser Streetfood

Vor der Maag-Halle gleich hinter dem Zürcher Prime Tower sorgt Swiss Prime Site für kulinarische Vielfalt. Zwischen Montag und Freitag ist jeden Tag ein anderer Foodtrailer vor Ort. Martin Heiss ist dort mit seinen frischen Chicken Pitas innert Kürze zum Publikumsliebling avanciert. Der…

Alle anzeigen

Flair und Flavour: Auf einen Cappuccino im Rivington & Sons

Die Liebe zum Detail – im Rivington & Sons kann man sie sehen und schmecken. Wir lassen uns von Barista und Geschäftsführer Dario Tozzi einen perfekten Cappuccino servieren und geniessen die Atmosphäre des New Yorks der 20er und 30er Jahre.

Alle anzeigen

Perspektiven

Die drei Leben einer Delikatesse

Die wunderschön hergerichteten Früchte und Gemüse im Jelmoli FOOD MARKET sind eine Augenweide und tragen viel zum Ambiente des vielleicht besten Zürcher Gourmet Department Stores bei. Doch die scheinbar mühelos inszenierte Perfektion bedingt auch, dass die gesamte Auslage täglich mehrmals penibel…

Alle anzeigen

Perspektiven

Eine neue Perspektive: Im Hier und Jetzt

In der Schweiz sind über 350'000 Kinder von einer Seltenen Krankheit betroffen. Und mit ihnen auch ihre Familien. Frank Grossmann, Gründer von Orphanhealthcare, bietet mit seiner Stiftung den Kindern und ihren Eltern mehr Lebensqualität und neue Perspektiven. Swiss Prime Site stellt der Organisation…

Alle anzeigen

Perspektiven

Chef(in) für ein Jahr

Schülerinnen und Schülern Lust aufs Unternehmertum zu machen, das ist das Ziel des Company Programms von YES (Young Enterprise Switzerland). Teilnehmende aus der ganzen Schweiz waren ein Jahr lang an der Arbeit, nun fand am 25. und 26. Mai das Finale im HB Zürich statt. Noémie Sasse, CEO der…

Alle anzeigen

Zukunft

Entwickeln und bauen für die nächste Generation

«Für manche Personalchefs sind wir ein Albtraum: Sie halten uns für verwöhnt, selbstverliebt und grössenwahnsinnig.» So beginnt das 2014 erschienene Buch «Glück schlägt Geld», in welchem die Kommunikations- und Wirtschaftswissenschaftlerin Kerstin Bund beschreibt, wie die Millennials die Berufswelt…

Alle anzeigen

LinkedIn Copy Link